Unser Programm 2017

Sonntag, 12. Februar - 15:30 und 19:30 Uhr Gemeinschaftshaus Berne
VERTIKO
"Ballgeflüster - Braves und Böses" Unartiger Swing mit Erich Kästner


"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!" - dies hat VERTIKO wörtlich genommen und den Reimen Kästners musikalisches Leben eingehaucht. Ob als Swing, Bossa Nova oder Jive - eine sensationelle Melange aus Musik und Texten nimmt die Zuschauer mit in die verruchten Salons der 20er und 30er Jahre!! einzigartig unartig!!
Karten ab 17. Januar, für Mitglieder schon ab 13. Januar



Sonntag, 26. März 15:30 Uhr Berner Schloss
Facetten der Liebe... eine Zeitreise

Wolfgang Treutler, Bariton und Irmgard Treutler, Klavier laden ein zu einer Reise durch die Facetten der Liebe. Von verliebt glücklichen oder auch nachdenklich sehnsüchtigen Werken bis hin zu humorvoll satirischen Chansons z.B. des Kabarettisten Georg Kreisler. Hören Sie eine breite Palette verschiedenster Genres und Stilrichtungen. Reisen Sie mit!
Karten ab 28. Februar, für Mitglieder schon ab 24. Februar



Sonntag, 14. Mai 11:00 - 16:00 Uhr - Berner Schloss
Geburtstagsfeier!
15 Jahre Kulturkreis Berner Schloss

Dieser Tag steht ganz im Rahmen unserer Geburtstagsfeier. Von 11:00 - 16:00 Uhr öffnet das Berner Schloss seine Türen für unsere Geburtstagsgäste. Es erwartet Sie ein vielseitiges Programm mit Livemusik - Swing and Jazz. Aber das ist nicht alles, unser Team vom Catering möchte Sie auch kulinarisch verwöhnen und vielleicht gewinnen Sie ja etwas bei unserer Tombola! Feiern Sie mit und lassen Sie sich überraschen! Es erwartet Sie ein vielseitiges Programm
Karten ab 11. April, für alle zum Preis von nur 5,-€

Sonntag, 18. Juni 15:30 und 19:30 Uhr Gemeinschaftshaus Berne
"Realipätztheorie"

Wieso klaffen Realität und Wirklichkeit immer mehr auseinander? Ist das Leben deshalb so mühselig, weil wir uns so viele Dinge anschaffen müssen, die uns das Leben erleichtern? Und weshalb können sich viele Menschen unter Phantasie überhaupt nichts vorstellen? In seinem vierten Soloprogramm Realipätztheorie stellt sich Axel Pätz mit geballter Wort- und Tastenkraft wieder den drängenden Fragen unserer Zeit.
Karten ab 23. Mai, für Mitglieder schon ab 19. Mai


Sonntag, 10. September 15:30 Uhr Gemeinschaftshaus Berne
"Reizend"
Frech, frivol und sagenhaft zeitlos!
Chansons und Couplets

Heutzutage lässt sich das Grundgefühl der Menschen zwischen den beiden Weltkriegen nur schwer erahnen. Um Eindrücke von dieser besonderen Stimmung zu bekommen, eignen sich die Chansons und Couplets von Otto Reutter und Friedrich Hollaender, in denen es um amüsante Geschichten des Alltages geht. Auf unterschiedliche musikalische Weise vereinen sie denselben charmanten und scharfzüngigen Humor, welcher den Zeitgeist der 20-er und 30-er eindrucksvoll widerspiegelt. Kritisch, frech, frivol und sagenhaft zeitlos. Aber MusicaPortabile möchte nicht nur musikalisch unterhalten, sondern auch auf amüsante Weise einen Einblick in bisher nicht so bekannte Ereignisse und Bräuche dieser Zeit geben.

Karolin Schell / Gesang

Markus Schell / Gesang und Klavier

Julia Fabian / Regie


Karten ab 15. August, für Mitglieder schon ab 11. August



Sonntag, 15. Oktober 15:30 und 19:30 Uhr Berner Schloss
"Meine Tage mit Fabienne"
Hubertus Meyer-Burckhardt
Lesung

"Meine Tage mir Fabienne" ist nach "Die Kündigung" und "Die kleine Geschichte einer großen Liebe" der dritte Roman des beliebten Gastgebers der NDR-Talkshow. Hubertus Meyer-Burckhardt, 1956 in Kasse geboren, betrat bereits im Alter von 15 Jahren die Bühne des dortigen Staatstheaters und wusste gleich, dass er einmal "irgendwas mit Unterhaltung" machen wolle. Was lag da näher, als in München die Hochschule für Fernsehen und Film zu besuchen. Er wurde TV-Produzent. Es folgten viele Filme - und viele Preise, und danach Jahre im Vorstand der Axel Springer AG sowie bei ProSiebenSat1 und später eine Professur an der Hamburger Media School. Er wohnt in Hamburg und ist dauernd unterwegs. In Berne liest er aus seinem Buch "Meine Tage mit Fabienne". Das Buch kann nach der Lesung erworben und signiert werden.
Karten ab 19. September, für Mitglieder schon ab 15. September




Freitag, 17. November 19:30 Uhr Volkshaus Berne
LaLeLu
Muss das sein?! - Das Trendprogramm

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um jeden Abend mit a cappella satt und kiloweise Spaß das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.
Karten ab 24. Oktober, Kartenpreis: 20 Euro und 17 Euro für Mitglieder
für Mitglieder des Kulturkreises ab 20. Oktober bei Romano Reitbedarf

für Mitglieder des tus Berne ab 20. Oktober in der Geschäftsstelle des tus

Seite 1 Flyer 2014 Seite 1 Flyer 20

Karten: € 14,00  / Mitglieder € 10,00


Vorverkaufsstellen:
  • Romano Reitbedarf, Ladenzeile U-Berne
  • zielreisen Reiseagentur, Kriegkamp 2
  • Les Livres, Hermann-Balk-Straße 123
Ermäßigte Karten für Mitglieder nur bei Romano.
Neuaufnahme von Mitgliedern bei Romano Reitbedarf oder Telefon 644 04 65


Programm 2017 zum Download

Programm 2016 Seite 1 und Seite 2 zum Download
 
Programm 2015 Seite 1 und Seite 2 zum Download

Programm 2014 Seite 1 und Seite 2 zum Download

Programm 2013 Seite 1 und Seite 2 zum Download
 
Programm 2012 Seite 1 und Seite 2 zum Download

Programm 2011 zum Download

Programm 2010 zum Download

Programm 2009 zum Download

Programm 2008 zum Download

Programm 2007 zum Download